Offene Veranstaltung / Beginn jeweils 19:00 Uhr / Voranmeldung unbedingt erforderlich!

 

Die Bierologen sind eine offen Gruppe von Genussmenschen, Bierkennern, Brauern und Biersommeliers welche zwischenzeitlich schon sehr viel Erfahrung und Wissen "Rund um's Bier und den Biergenuss" gesammelt haben.

 

Die Bierologen widmen sich jeweils einem  Bierthema, verkosten unter Anleitung die jeweiligen Brauspezialitäten, erfahren Hintergründe und exklusive Bierinfos zu welchen wir uns von Zeit zu Zeit auch erfahrene Bierexperten, wie Braumeister/innen, Vertreter von Brauereien, Hopfenbauern, oder auch einmal eine Apothekerin mit Doktorarbeit zu Heil- und Gesundheitsbieren einladen.

Bedanken dürfen wir uns hier bislang bei den Brauereien Zötler, Braukatz, Alms, Hirschbräu und Höss, dem Hopfenbauern Ludwig Locher und Frau (bald Dr.) Sara Gnehm. aber auch bei der Brauerei Schäffler, welche uns mit exklusivem Bier unterstützte.

 

Offene Veranstaltung "Bierologenstammtisch" für 2020:

#21 IV. Quartal: Freitag, 06. November 2020        - abgesagt wg. Corona-Situation

(Voranmeldung erforderlich: 0176-54371897)

Beginn jeweils 19:00 Uhr / Preis 19,70 € p.P.

 

 

Bierologenstammtische bisher:

 

1.       Bockbiere

 

2.       Pils, Pilsener Biere

 

3.       Belgische Biere

 

4.       Lager- und Exportbiere

 

5.       Craft-Biere

 

6.       Außergewöhnliche-/Schräge Biere

 

7.       Bayerische (Craft-) Bierspezialitäten

 

8.       Herbstbiere

 

9.       Beste Biere 2018

 

10.   Verkosterschulung  "Weizenbiere" mit
BLINDverkostung Hefeweizen (hell)
Ergebnis:
1. Platz  MECKATZER, Hefeweizen                      22 Pkte.
2. Platz  Weihenstephaner, Hefeweissbier    21 Pkte.
2. Platz  Riegele, Hefe Weisse                               21 Pkte.
4. Platz  Hoepfner, Hefe-Weizen                          12 Pkte.
                  (World Beer Award 2016)
5. Platz Oettinger, Hefeweissbier                        11 Pkte.
6. Platz Post Brauerei Weiler, Hefeweisse        4 Pkte.

    

 

11.   Verkosterschulung
"Erkennen deutscher Bierstile"

 

12.   Fernseh- vs. Weltmeisterbiere

 

13.   Irish and British Beers

 

14.   Biere aus aller Welt

 

15.   Zwickel-, Zoigl- und Kellerbiere
„die unfiltrierten Süffigen“

 

16.   Klosterbiere „Tradition mit Genuss“

 

17.   Exklusiv- und Süffiges

 

18.   Verkosterschulung mit Blindverkostung Bayerische Hell
BLINDverkostung HELL
Ergebnis:
1. Platz  MECKATZER, Meckatzer Hell              91 Pkte.
2. Platz  Augustiner, Lagerbier Hell                  89 Pkte.
3. Platz  Tegernseer Hell                                         85 Pkte.
4. Platz  AB Simmerberg, Lindauer Hell           81 Pkte.
5. Platz Zötler, Bayerisch Hell                              76 Pkte.
6. Platz Oettinger, Helles                                        75 Pkte.
7. Platz Schäffler, Allgäuer Hell                            57 Pkte.
7. Platz Stolz, Allgäuer Stolz Hell                        57 Pkte. 
                     
  

 19. Alles "außer-gewöhnlich" - Sommerbiere; Schwerpunkt Ale